Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland NÖ

Das Land Niederösterreich hat das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland NÖ

Frau Mag.a Dr.in Irene SUCHY Musikwissenschafterin, Musikredakteurin und Publizistin  – verliehen.

Frau Doktorin Suchy genießt als Expertin für zeitgenössische Musik, der Historie von Frauen in der Musik

und der Entwicklung des Musikmarktes nach 1945 internationale Reputation, ist neben ihrem umfassenden

publizistischen und lehrenden Wirken vor allem als Präsentatorin beziehungsweise Moderatorin des

ORF-Rundfunksenders Österreich 1 einem großen Publikum bekannt und hat sich um den künstlerischen

Nachlass ihres Komponistengatten Otto M. Zykan weitere Verdienste erworben.

Dr. Irene Suchy und Mag. Johanna Mikl-Leitner
Michael Batistti vom Landesstudio Niederösterreich überreicht einen Blumenstrauß

Irene Suchy

Das könnte Sie auch interessieren

Premiere!

Am 2. Juni (Sonntag) um 20.00 Uhr große Premiere auf Okto TV: Das „1. Neujahrskonzert der Komponistinnen“ wird als Director's Cut gesendet!

Neujahrskonzert der Komponistinnen

Unser „Neujahrskonzert der Komponistinnen“ erweitet und wandelt sich! Wie das berühmte Vorbild, das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker, alljährlich neue Werke entdeckt und ins Programm aufnimmt, wächst auch dieses Programm von Mal zu Mal: Entdeckungen aus...

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert